Corona Reisen in Paraguay

Im Vorbeifahren habe ich im Augenwinkel dieses Schild entdeckt und bin nochmal umgedreht, weil es mich stutzig machte. „reise“ und „Corona“ im Zusammenhang auf einem Plakat?
Reise in Dein Inneres steht dort. Dabei sind Reise und Inneres in Grossbuchstaben geschrieben. Hmmm, wie ist das gemeint? Reise ich mit mir selbst in mein Inneres, wenn ich mich selbst gemeinsam mit dem Bier hinunterschlucke? Um das zu können muss man schon ziemlich viel davon getrunken haben oder? Oder man braucht schon im Normalzustand ne Rege Phantasie.
Oder ist es so gemeint, dass ich mein Inneres zu sehen bekomme, wenn mir vom vielen Bier übel ist und ich wegen Corona ko..en könnte?
Oder ist es so wie autogenes Training? Atme tief durch. Spüre wie das Kalte Bier Deinen Rachen hinunterläuft… Fühle Deine Zunge, …sie wird ganz schwer…
Oder ist es mehr die spirituelle Variante – Corona-Yoga – dem inneren „Ich“ durch Corona zu begegnen und sich schwebend zu fühlen? Vielleicht so wie früher in der Perwoll Werbung, dass man sich doppelt sieht und sich mit seinem inneren „Ich“ unterhalten kann?
Oder ist es gar die Corona-Impfung?
Ach da fällt mir ein, ich trinke ja gar kein Bier, dann muss ich mir da auch nicht so viele Gedanken drum machen…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Malcare WordPress Security